Die Röntgenpraxis im Spreecenter


  Hellersdorfer Straße 77 - 12619 Berlin - Telefon: 030-56 881 50 - Fax: 030-56 881 524

Röntgenuntersuchungen Sonografie/Ultraschall Computertomografie (CT) Mammografie
Mammadiagnostik
Magnetresonanztomografie (MRT) Osteodensitometrie PRT-Wirbelsäule

 

    

 

Kontaktformular Diabetiker Lexikon Impressum

 

 

    Atomzeit

    Kalender

LEXIKON für unsere Patienten

A B C D E F G H IJ K L M N O P Q R S T UVW XYZ

Hämangiom
gutartiger Tumor, bestehend aus erweiterten Blutgefäßen
Hämat...
Blut, z. B. Hämaturie: Blut im Urin
hämatogen
auf dem Blutweg
Hämatopoese
Blutbildung
hämatologisch
das Blut bzw. die Blutbildung betreffend
Hämatom
Bluterguss
Hämaturie
Blutausscheidung im Harn.
Hämoccult-Test
Test auf verborgenes Blut im Stuhl, der bei der Früherkennungsuntersuchung auf Darmkrebs eingesetzt wird
Hämoglobin
roter Blutfarbstoff
Hepato, hepatisch
die Leber betreffend
Hepatom
Lebertumor
HER2-Rezeptor
Bildungsstelle für Wachstumsfaktoren auf der Oberfläche von Tumorzellen, besonders bei Brustkrebs; je mehr HER2-Rezeptoren eine Brustkrebszelle aufweist, desto mehr Wachstumssignale kann sie empfangen, das heißt um so schneller kann der Tumor wachsen.
Herceptin
Handelsname für den Antikörper Trastuzumab gegen den HER2-Rezeptor.
Histologie
Lehre vom Feinbau der Körpergewebe
HNPCC
Hereditary Non-Poliposis Colorectal Cancer (engl.); Nichtpolipöses kolorektales Karzinom, das durch ein defektes Gen verursacht wird
Hodgkin-Lymphom
Morbus Hodgkin, Lymphdrüsenkrebs
Hormon
In geringsten Konzentrationen wirksamer Botenstoff, der sich nach Ausschüttung durch eine Hormondrüse oder durch Zellen (Zellhormone) im Körper verteilt. Für seine Signale sind nur die Organe empfänglich, deren Zellen entsprechende "Empfänger"(Hormonrezeptoren) tragen.
Hormonrezeptoren
"Empfänger" für hormonelle Signale in Form von Proteinen. Rezeptoren befinden sich an der Oberfläche oder im Innern von Zellen und übermitteln die Botschaft des Hormons in den Zellkern.
HPV
Humanes Papillomvirus; Warzenvirus
Hyperplasie
überschießende, gutartige Zellvermehrung eines Gewebes
Hyperthyreose
Überfunktion der Schilddrüse mit gesteigerter Produktion und Sekretion von Schilddrüsenhormonen
Hypopharynx
Unterer Schlundbereich
Hypopharynxkarzinom
Bösartiger Tumor im Hypopharynx
Hypophyse
Hirnanhangdrüse; kleine, an der Schädelbasis, hinter der Nasenwurzel gelegene hormonbildende Drüse, die in der Regelung des Hormonhaushalts eine zentrale Rolle spielt
Hypothalamus
Region des Zwischenhirns mit zentraler Funktion im Hormonhaushalt
Hypothyreose
Unterfunktion der Schilddrüse mit verringerter Produktion und Sekretion von Schilddrüsenhormonen.
Hysterektomie
Operative Entfernung der Gebärmutter.